Gemeinderatssitzung 13.8.2020 / 19:00 Uhr

TAGESORDNUNG:

Die Sitzung findet in der Schule statt!

1.:  Genehmigung der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung

2.:  Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung vom 14.7.2020

3.:  Klarstellung zur Niederschrift der öffentlichen Sitzung vom 14.5.2020

4.1:  Bauangelegenheiten;Nutzungsänderung der Erdgeschoss-Gewerbeeinheiten in zwei Wohnungen, Grundstück Fl.Nr. 221/1, Gemarkung Höchstädt, Hauptstraße 38

4.2:  Bauangelegenheiten; Aufbau eines Laternengeschosses mit Wohnungseinbau sowie Umnutzung des Untergeschosses zu Wohnräumen, Grundst. Fl.Nr. 741/6, Gemakrung Höchstädt, Schloßbergstraße 18

5.:  Spielplatzprüfung; Sachstand und weiteres Vorgehen

6.:  Wiederaufnahme des Schul- und Vereinssports in der Willi-Pöhlmann-Halle

7.:  Kindertagestätte "Arche Noah"; Bedarfsplanung und Bedarfsfeststellung

8.:  Bekanntgaben, Anfragen; Sonstiges

 

 

 

Anschließend nichtöffentliche Sitzung!

 

 

Sitzungsnotizen

zu 4.1:  der Gemeinderat stimmt der geplanten Nutzungsänderung (Umbau einer Gewerbeeinheit zu zwei Wohnungen) zu;

zu 4.2:  ebenfalls zugestimmt wird dem Aufbau eines Laternengeschosses sowie der Umnutzung des Untergeschosses in der Schlossbergstraße;

zu 5:  alle Spielplätze im Gemeindegebiet wurden durch einen Sachverständigen überprüft. Die festgestellten Mängel werden zeitnah behoben.

Für den Spielplatz in Rügersgrün wird ein neues Spielhaus angeschafft.

Für den Kauf eines neuen Spielgerätes am Spielplatz "alter Wiesenfestplatz" stellt der SPD-Ortsverein Höchstädtt 1000 € zur Verfügung;

zu 6:  dem Antrag der Fraktion "Freie Wähler" auf Wiederaufnahme des Sportbetriebs in der "Willi-Pöhlmann-Halle" stimmt der Gemeinderat nicht zu. Ein vollständiger Luftaustausch kann in der Halle nicht stattfinden. Es wird deshalb ein Risiko bezüglich einer Coronaübertragung nicht ausgeschlossen;

zu 7:  unsere Kindertagesstätte ist derzeit voll belegt. Es ist davon auszugehen, daß dieser Zustand auch in der Zukunft anhält. Damit die Raumsituation etwas entschärft wird, soll das Büro in einen Container ausgelagert werden. Der frei werdende Raum kann für die Kinderbetreuung genutzt werden;

zu 8:  auf Grund der Coronapandemie kann noch kein Termin für die Bürgerversammlung genannt werden;

 

 

 

 

Mitglied werden


FÜR UNS IN BERLIN

 

FÜR UNS IM LANDTAG

 

MEHR AUS BAYERN

http://www.natascha-kohnen.de

Natascha Kohnen
Landesvorsitzende

http://www.uli-groetsch.de

Uli Grötsch
Generalsekretär

Login

L O G I N